Live-Review: Wochenendgesellschaft in Koblenz

Live-Review: Wochenendgesellschaft in Koblenz

Es gibt Konzerte, die sind toll, weil sie in riesigen Hallen stattfinden, wo viele Menschen zusammen feiern und schwitzen. Es gibt Bands, die erst auf der Festivalbühne vor 20.000 Zuschauern richtig einheizen und es gibt Bands, die fühlen sich in kleinen Kneipen an,...
Review: The Rumjacks und Flatfoot 56 – Split EP

Review: The Rumjacks und Flatfoot 56 – Split EP

Die Rumjacks haben sich mit den Flatfood 56 zusammengetan um ihre sogenannte „Split EP“ zu produzieren. Beinhalten tut diese sechs Songs und erscheint am 06.05. sowohl digital, als auch auf Vinyl. Die drei ersten Songs sind dabei von den Rumjacks...
Spotlight-Underground: Kings&Hurricanes

Spotlight-Underground: Kings&Hurricanes

Die Band KINGS&HURRICANES  Kings&Hurricanes sind eine fünfköpfige Band aus Münster und bestehen seit dem Jahr 2020. Ein denkwürdig schlechtes Jahr um eine Band zu gründen, aber die vier Jungs um Frontfrau Carina haben die Zeit gut genutzt, Songs geschrieben...

Review: Der Ole – Durch die Zeit

Ist das Punkrock? Wenn man sich die Vita von Ole anschaut wird man automatisch versucht sein „ja“ zu antworten, doch Durch die Zeit ist weitaus mehr als einfach nur Punkrock. Hier ist ein Album entstanden, dem man von Anfang bis Ende anmerkt, dass es ein Produkt aus...

Review: In Extremo – Kompass zur Sonne

2020 ist vielleicht nicht für jeden ein Jahr zum Feiern, doch In Extremo haben sogar doppelt Grund dazu. Nicht nur das neue Studioalbum Kompass zur Sonne,  welches nun endlich seit dem 08.05. in den Läden steht (nachdem der eigentliche Release Termin vom 27. März...