Electric Love Festival gibt weitere Acts bekannt

Electric Love ist ein seit 2013 stattfindendes Open-Air-Festival und In-Door-Festival der elektronischen Musik im österreichischen Salzburg und wird vom Veranstalterunternehmen Revolution Event veranstaltet. Es findet auf dem Gelände des Salzburgrings, einer Rennstrecke in der Nähe der Stadt Salzburg statt.

Die zweite Welle mit Acts für 2018 wurde soeben bestätigt:
Steve Aoki, Dvbbs, Timmy Trumpet, Quintino, Camelphat, Moksi, Sunnery James & Ryan Marciano, Alle Farben, San Holo, Blademasterz, Frequencerz, Bass Modulators, Adrenalize, Cyber, Code Black.

Fotocredit: Steve-Aoki_Lauren-Jauregui_All_Night_press-shot_30.

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "Electric Love Festival gibt weitere Acts bekannt"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.