World Club Dome erweitert nach und nach sein Line-Up

Der Radiosender BigCityBeats veranstaltet bereits seit 2013 das World Club Dome Musikfestival in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main, welches vom 01. Juni bis 03. Juni stattfindet. Auch dieses Jahr sind wieder weit über 100 Live Acts aus über 30 Nationen am Start.
Die Besucher erwartet wieder ein kompaktes Rahmenprogramm. Es wird mehrere Bühnen geben, die Möglichkeit in Arena Nähe zu campen, einen Pool und vieles mehr. Aber wer kommt denn dieses Jahr eigentlich so zum World Clube Dome?

Das erfahrt ihr nun hier:

– Adriatique
– Afrojack ( Sonntag )
– Aka Aka
– Alle Farben
– Anna Reusch
– Anna ( Samstag )
– ASK:ME
– Axwell Ingrosso ( Sonntag )
– Bebetta
– Ben Klock
– Black Coffee
– Boris Brejcha
– Butch
– Charlotte de Witte ( Sonntag )
– Dimitri Vegas & Like Mike ( Samstag )
– Don Diablo
– Einmusik
– Fabe
– Gestört aber GeiL
– HOSH
– Juan Manuel
– King Arthur
– Klangkarussell
– Kollektiv Turmstrasse
– Kölsch
– Le Shuuk
– Len Faki
– Lost Frequencies
– Lucas Steve
– Luciano
– Magdalena
– Martin Garrix ( Freitag )
– Paul Kalkbrenner ( Freitag )
– Monoloc
– Nervo
– Popof
– Recondite ( Freitag )
– Robin Schulz
– Solomun ( Samstag )
– Steve Aoki ( Samstag )
– Sven Väth ( Sonntag )
– Tiësto ( Freitag )
– Timmy Trumpet
– Vini Vici
– W&W

Fotocredit: ©Rachel Kaplan

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "World Club Dome erweitert nach und nach sein Line-Up"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.