Review: Stick To Your Guns – True View

Viele haben lange auf diesen Tag gewartet. Nicht mehr lange dauert es jetzt, bis die US-amerikanische Hardcore Band Stick To Your Guns aus Kalifornien ihr sechstes Studioalbum veröffentlichen. Am 13. Oktober ist es dann soweit. 13 Songs erwarten euch und wir durften vorab schon mal für euch rein hören.

Seit sich vor etwa 14 Jahren Stick To Your Guns gegründet haben, ist viel passiert. Aber eines ist gleich geblieben, und zwar die Leidenschaft zur Musik. Die Band bleibt ansonsten ihrer bisherigen Rezeptur treu und beliefert ihre Fangemeinde dem gewohnten und stilsicheren Hardcore, den die Fans eben so an Stick To Your Guns lieben. Auch das sechste Album des Quintetts aus Kalifornien besticht wieder durch echt gut gelungenes Songwriting: Die Band schafft es wieder einmal Songs zu kreieren, die nur so von fetten Sounds geprägt sind und eine ordentliche Portion Gefühl in sich haben. Nach dem atmosphärischen Intro startet die Platte mit „The Sun, The Moon, The Truth: „Penance of Self“, die bereits als Single veröffentlicht wurde und bei Fans wie auch bei uns gut ankommt. Der Song „You Are Free“ ist so ein Song, der einfach dazu einlädt, sich zu entladen. Egal ob in seinem Wohnzimmer zuhause oder auf der Tanzfläche beim nächsten Konzert der Band mitten im Moshpit. Was einem an diesem Album aber wirklich auffällt ist, das man echt beim Hören Probleme bekommt, einen Favoriten für sich zu finden. Weil eben jeder Song das Potenzial zur Albumhymne besitzt.

Fazit: So steht die neue Scheibe ihren Vorgängern in nichts nach. Sie hebt das Niveau sogar noch etwas an, finden wir. Mit „True View“ liefern Stick To Your Guns einen schlagkräftigen Beweis dafür, wie wichtig das Quintett für die heutige, sich gerne in Oberflächlichkeit verlierende Hardcore-Szene ist. „Egal, wie man die Platte findet, sie war für uns notwendig“, sagt Barnett, Frontsänger der Band. Am besten ihr wartet noch ein paar Tage und Überzeugt euch dann selbst, was Stick To Your Guns so für sich selbst und auch für euch gezaubert haben

Stick To Your Guns - The View
Sound
Konzept
Hörspass
4.6

Stick To Your Guns bleiben sich treu und das ist gut so

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "Review: Stick To Your Guns – True View"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.