Reload Festival 2019 veröffentlicht massive Bandwelle

Das Programm für das Reload Festival 2019, das vom 22. bis zum 24. August im niedersächsischen Sulingen stattfindet, steht: Ganze 20 Bands sind neu bestätigt, darunter mit Bullet For My Valentine aus Wales die zweiten Headliner neben den schwedischen Metal-Giganten Sabaton.

Die Fans, die sich im August auf zum Reload Festival in Sulingen machen, bekommen einiges geboten. 16 Bands sind bereits bekannt, heute kommen 20 weitere dazu. Mit der walisischen Metal-Größe Bullet For My Valentine steht der zweite Tagesheadliner nach Sabaton fest, außerdem sind die beiden britischen Metalcore-Durchstarter While She Sleeps und Bury Tomorrow, die schwedischen Melodic Death Metaller Soilwork, die Ska-Punk-Band Sondaschule, die Crossover-Party-Garanten Dog Eat Dog und viele mehr frisch bestätigt. Das sind noch längst nicht alle Neuzugänge, wie Geschäftsführer André Jürgens erklärt: „Wir wollten unseren Besucherinnen und Besuchern endlich in Gänze präsentieren, was wir für sie vorbereitet haben. Dazu gehört auch, dass wir unser Zelt auf dem Vorplatz vergrößert haben, und hier bereits am Donnerstag voll auffahren.“

Bei der angesprochenen Warm-Up-Party am 22. August werden Ignite, Any Given Day, Radio Havanna, Cutthroat LA, Copia und Bullseye Fans aller Spielarten auf das Festival-Wochenende einstimmen.
Alle 36 Bands des Reload 2019 sind unten aufgeführt, die neuen Bestätigungen sind kursiv markiert, ein Slot ist noch für die Gewinner-Band des alljährlichen Reload Bandcontests reserviert, Infos hierzu folgen in Kürze.

Mit der heutigen Meldung müssen die Veranstalter auch darüber informieren, dass Ill Niño ihren geplanten Auftritt aus internen Gründen leider absagen müssen.

Karten für das Reload Festival 2019 sind für 99 € (inkl. Gebühren und Camping am Fahrzeug) bei Eventim und Metaltix, bei der Volksbank Twistringen, den Kreissparkassen Sulingen und Diepholz und bei Shock Records in Osnabrück erhältlich.

Reload Festival 2019 – 22. bis 24.08. in Sulingen am 22.08. mit: Ignite, Any Given Day, Radio Havanna, Cutthroat LA, Copia & Bullseye am 23 & 24.08. mit: Sabaton, Bullet For My Valentine, Airbourne, Hatebreed, Of Mice & Men, Clawfinger, Lordi, While She Sleeps, Soilwork, Bury Tomorrow, Agnostic Front, Sondaschule, Callejon, Backyard Babies, Walls Of Jericho, Nasty, Dog Eat Dog, Massendefekt, Jinjer, Monsters Of Liedermaching, Thundermother, Eyes Set To Kill, Evergreen Terrace, Evil Jared, Pressure Recall, The Creapers, Powerslave, AC/Dynamite, Strength, Mürderhead.

Fotocredit: Jessika Wollstein

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "Reload Festival 2019 veröffentlicht massive Bandwelle"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.