Dropkick Murphys im Februar 2020 auf Tour in Deutschland

Geahnt hatte man es ja schon, als man die Dropkick Murphys zu ihren Zeiten auf dem Kultlabel Hellcat live gesehen hatte: Diese Band wird einen langen Atem haben! Und tatsächlich: Seit über 20 Jahren am Start und ihre Mischung aus Streetpunk und Irish Folk knallt immer noch wie am ersten Tag. Auf Albumlänge bewiesen Sänger Ken Casey und seine Mannen das zuletzt 2017 mit „11 Short Stories of Pain & Glory“. Ein treffender Titel, denn ihre Songs sind ja meistens genau das. Gut erzählte Kurzgeschichten, die sich aus der irischen und der amerikanischen Kultur speisen und zu denen man vorzüglich Pogen und Singen kann. Nun gibt die Band aus Quincy, Massachusetts neue Tourdaten für 2020 bekannt – und man hofft natürlich ein wenig drauf, dass man an diesen Abend vielleicht ein paar neue Short Stories pogen kann.

31.01.2020 Mannheim – Maimarkthalle
06.02.2020 Hamburg – Sporthalle
11.02.2020 Dortmund – Westfalenhalle
12.02.2020 Hannover – Swiss Life Hall
14.02.2020 Chemnitz – Messehalle
19.02.2020 München – Zenith*

Fotocredit: Kevin Randy Höfer @Gringoz Magazine

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "Dropkick Murphys im Februar 2020 auf Tour in Deutschland"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.