Rock am Ring: Die Pressekonferrenz 2019 – Aussicht auf das Jahr 2020

Auch dieses lud Live Nation und MLK traditionell am letzten Festivaltag zur Pressekonferenz ein, um das aktuelle Festvalgeschehen nochmal zu reflektieren und allen Fans einen Ausblick auf das kommende Jahr zu liefern.

Der erste Infohappen fiel bereits wenige Minuten vor Beginn der PK mit der Bekanntgabe von Datum und Standort für Rock am Ring 2020. Auch zum 35. Jubiläum wird der Nürburgring als Standort gehalten und vom 05.06.2020 – 07.06.2020 ordentlich beschallt.

Beisitzende Personen der PK waren: André Lieberberg und Polizeichef / Einsatzleiter Manuel Wehrmann.

Der Pressesaal ist gefüllter denn je. Zuerst ergreift André Liberberg das Wort und entschuldigt die Abwesenheit von Marek Lieberg, bedankt sich für ei gutes

Herr Wehrmann gibt ein sehr positives Zwischenfazit ab. Es gab lediglich 12 Körperverletzungen (alle nicht schwer) und 31 Diebstähle – die Zahlen sind im Vergleich zur hohen Besucherzahl sehr gering. Zugleich wird auch schon auf morgen geblickt, da der große Abreisetag ansteht. Schön anzumerken ist, dass den Polizei-, Feuerwehr und Sanitäterfamilien gedankt wird, die das Festival unterstützten und dieses so friedlich gestaltet haben. André Lieberberg kann sich dem nur anschließen.

André Lieberberg betont den guten und friedlichen Umgang mit dem wechselhaften Wetter. Es gab keine einzige Gefährdungssituation und die Vorhersagen der internen Metereologen waren sehr gut eingeschätzt.

Insgesamt besuchten 85.000 Fans das Festival und es ist gut, dass Rock am Ring wieder in der Kulturlandschaft in der Eifel etabliert ist.

Der Fokus auf das Programm außerhalb der Bühnen soll verstärkt werden, sehr auffällig waren hier unter anderem die ChillOut Stages, sowie die Karaoke Bühne ,vor der bis zu 2000 Leute feierten.

Aktuell steht ein Headliner noch aus, natürlich gibt es bereits Gespräch und Planungen, aber keinerlei Bekanntgabe.

Wir halten euch natürlich auf dem laufenden, wenn spätestens im Herbst die ersten Bands das LineUp schmücken.

About The Author

Denkt er wäre der Administrator, fährt Smart, mag Enten, Guitar-Hero-Profi, putzt Bier mit Zähnen - oder umgekehrt?, cheated bei Pokémon Go, speifrei seit 2014, Erste-Reihe-Milchtrinker aus Überzeugung und liebt Katzenbilder.

Keine Kommentare on "Rock am Ring: Die Pressekonferrenz 2019 – Aussicht auf das Jahr 2020"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.