REVOLT: Das neue Hardstyle Festival veröffentlicht sein Line-Up

Mit REVOLT entsteht Deutschlands erstes Open-Air für die Harder Styles der elektronischen Musik. Die Macher von SYNDICATE präsentieren auf fünf Floors: Hardcore, Hardstyle, Hardtechno, Tekk und Rawstyle.

Rund 8.000 Fans werden am 25.05. auf dem Flugplatz Pferdsfeld in Bad Sobernheim erwartet. Diese feiern bei der Premiere des Events von 11-23 Uhr zu internationalen Headlinern. Mit dabei sind Stars der Szene wie Angerfist, Radical Redemption, Warface, Atmozfears, Partyraiser, Korsakoff und Mad Dog. REVOLT wird gemeinsam von I-Motion (Deutschland) und Art of Dance (Holland) veranstaltet.

Line-Up: Angerfist -live-, Radical Redemption, Warface, Atmozfears, Partyraiser,
Korsakoff, Mad Dog, Digital Punk, AniMe, E-Force, Destructive Tendencies, BFront,
Code Black, Candy Cox, BMG -live-, Nosferatu, Tha Playah, Re-Style,
PETDuo, Minupren, Sub Sonik, KELTEK, Noize Suppressor, Act of Rage,
Crypsis, Deadly Guns, O.B.I., D-Fence, Delete, ViperXXL, Rebelion, F.Noize,
Drokz, Die Gebrüder Brett, Furyan, ANDY SVGE, Komacasper vs. Nogge,
RVAGE, Svetec, Bulletproof, Never Surrender, Jay Reeve, Greg Notill, Access
One, Phrantic, Tensor & Re-Direction, Anormal & Hunnel, Dalora, D-Ceptor,
Andi Teller, Extaso, Vintekk.

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "REVOLT: Das neue Hardstyle Festival veröffentlicht sein Line-Up"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.