2. Bandwelle beim Green Juice Festival: Rogers, Royal Republic und vielen mehtr!

Das Green Juice Festival legt nochmal einen drauf: Gleich vier weitere Bands aus dem Festival-Programm geben die Organisatoren knapp sieben Monate vor dem Festivaltermin bekannt: ROYAL REPUBLIC (SE, Indie-Rock), ROGERS (DE, Punkrock), BLOODHYPE (DE, Indie/Dance) und ROSKAPANKKI (DE, Ska-Punk) werden auf dem vom 16.-17. August 2019 stattfindenden Festival auftreten. Bereits seit Dezember sind die vier ersten Acts des Festivals bekannt: OK Kid (DE, Indie-Pop), Sondaschule (DE, Ska-Punk), Swiss & Die Andern (DE, Punkrock/Rap) und Giant Rooks (DE, Indie-Pop).

Eine besondere Überraschung ist dabei die Bestätigung der schwedischen Indie-Rock-Formation ROYAL REPUBLIC als Headliner des Festival-Samstags: Sie sollten bereits 2017 als Hauptact spielen – ihr Auftritt fiel damals jedoch buchstäblich ins Wasser und musste verlegt werden. „Wir freuen uns, dass wir das nochmal auf der großen Bühne nachholen können!“, sagt Festival-Geschäftsführer Julian Reininger dazu. Und für Fans der Band lohnt sich das gleich doppelt: ROYAL REPUBLIC werden ihr kommendes, neues Album im Gepäck haben, für dessen Aufnahme sie viele andere Auftritte ihrer Deutschland-Tour in den Dezember 2019 verschieben mussten.

Das Hauptbühnen-Programm wird in den kommenden Wochen durch die Veröffentlichung von vier weiteren Bands komplettiert. Bis zum Festivaltermin folgen außerdem noch die Bekanntgabe des Programms der Nebenbühne, auf der lokale DJs auflegen und des Programms des Green Juice Warm Up, das in der Woche vor dem eigentlichen Festival lokale und regionale Newcomer präsentiert.
Tickets für das Green Juice Festival können übers Internet im Festival-eigenen Onlineshop unter shop.forisk-entertainment.de, bei bonnticket.de und ganz klassisch bei allen Eventim-, Bonnticket- und Kölnticket-VVK-Stellen vor Ort gekauft werden. Wochenendtickets für beide Festivaltage kosten 34,90€. Kombitickets, die auch den vom 15.08. bis 18.08. geöffneten Campingplatz für Festivalbesucher*Innen einschließen, gibt es für 59,90€. Tagestickets für Freitag oder Samstag sind schon für 24,90€ zu haben. (Alle Preise zzgl. VVK-Gebühren)

Fotocredit: Kevin Randy Höfer @Gringoz Magazine

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "2. Bandwelle beim Green Juice Festival: Rogers, Royal Republic und vielen mehtr!"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.