Das New Horizons Festival feiert seine zweite Ausgabe

Nun ist es endlich wieder soweit! Das New Horizons Festival feiert bereits zum zweiten Mal am Nürburgring eine der größten Elektro Partys in Europa. Aber dieses Jahr ist Einiges anders. Trotz der fast 70.000 Besucher an den beiden Festivaltagen, wirkt das Gelände durch die neue Planung und Verteilung der Bühnen viel kleiner, was. sehr wahrscheinlich vom Veranstalter beabsichtigt ist. Dennoch suggeriert das Festival das Flair einer großen Kirmes, wodurch sich das New Horizons den etwas hinkenden Vergleich mit dem Coachella gefallen lassen muss. Hatte man letztes Jahr noch das Gefühl, sich durch die verschiedenen und spektakulären Bühnen in sieben unterschiedlichen Königreichen zu befinden, ist dies in diesem Jahr leider nicht der Fall.. Allein die Trancetone Stage ist im Vergleich zu Vorjahr recht lieblos platziert. Auch die diesjährigen Tranceacts sind kein Vergleich zu 2017, alsnoch Trancegrößen wie ATB und Cosmic Gate zum Line Up gehörten. Das Bezahlsystem der Tokenumrechnung ist in Holland auf jedem Festival gang und gäbe. Dennoch sprengt der Preis für 0.5L Cola mit umgerechnet fünf bis sechs Euro sämtliche Rekorde für deutsche Festivals..

Das Line-Up ist auch dieses Jahr hervorragend aufgestellt. Acts wie Yellow Claw, Armin Van Buuren, Alle Farben, Flux Pavilion, Steve Aoki, Hardwell und viele mehr begeistern die Fans. Obwohl das New Horizons erst zum zweiten Male stattfindet, gehört es jetzt schon zur Speerspitze der Elektronischen Festivals in Deutschland und Europa und kann ohne Probleme mit Events wie dem Airbeat One und dem SonneMondSterne mithalten. Es müssen eben nur noch ein paar Kinderkrankheiten ausgemistet werden, aber welches Festival hat die nicht? Wie das New Horizons bereits angekündigt hat, findet das Festival nächstes Jahr an drei statt zwei Tagen statt. Das bedeutet noch mehr Acts und noch längere Partyabende auf dem Gelände des Nürburgrings.

Die dritte Ausgabe des New Horizons findet vom 22.-24. August 2019 statt.
Mittlerweile sind die ersten Frühbucherkontingente vergriffen. Wer also nächstes Jahr unbedingt dabei sein will, der sollte sich beeilen.


Fotocredit: Kevin Randy Höfer @Gringoz Magazine beim New Horizons Festival 

About The Author

Redaktion / Social Media Live immer am Start, schwört auf Hermes, mag Interpol..., macht 98,5% der Facebook-Posts, nutzt Apple, wird demnächst in Android eingewiesen per Admin, hatet Snapchat, ist ein Nordlicht und schaut kein Fußball!

Keine Kommentare on "Das New Horizons Festival feiert seine zweite Ausgabe"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.