Rock am Ring / Rock im Park 2018: Dritte Welle gibt nochmal alles, was man sich nur wünschen kann

Mit der steigenden Zahl an Top Acts für das Zwillingsfestival, steigt für uns Festivalisten auch nach und nach die Sorge auf, wie man all diese Highlights nur zugleich live erleben soll in drei Tagen. Das sind aber zum Glück ziemliche Luxus Probleme, welche aufgrund des hohen LineUp´s für sich sprechen. Neu bestätigt wurden unter anderem die Ring / Park Dinos von Bad Religion, welche anlässlich ihres 30-jährigen Bandbestehens ihr wichtigstes Album Suffer in voller Läng incl. den größten Hits bei Ring und Park spielen werden. Neben dieser Sensation konnte die britische Indie-Rock Band Alt-J verpflichtet werden, welche aktuell gefragter denn je sind. Vielfältig wie das Major Festival nun mal ist, wurden zusätzlich Acts wie PVRISAntilopen GangSeasick SteveNothing MoreAndrew W.K., 6ix9ineMantarDon BrocoThy Art is MurderScarlxrd, Giant Rooks und The Night Game bestätigt und runden damit das aktuelle LineUp super ab.

Insgesamt zu den neu angekündigten Bands spielen Künstler wie Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To Mars, Gorillaz, Rise Against, Casper, Snow Patrol, Marilyn Manson, Avenged Sevenfold, Stone Sour, A Perfect Circle, Parkway Drive, Bilderbuch, Good Charlotte, Milky Chance, Kaleo, Bullet For My Valentine, Trailerpark, RAF Camora, Kettcar, Chase & Status, Hollywood Undead, Jimmy Eat World, Enter Shikari, Body Count Feat. Ice-T, Kreator, Beth Ditto, Alexisonfire, Shinedown, Jonathan Davis, Babymetal, Black Stone Cherry, Bausa, Ufo361, Asking Alexandria, Greta Van Fleet, Walking On Cars, The Bloody Beetroots, The Neighbourhood, Meshuggah, Taking Back Sunday, Thursday, Vitalic, Yung Hurn, Baroness, Heisskalt, Milliarden am Ring sowie Park und sorgen vom 1. bis 3.  Juni 2018 dafür, dass ihr diesen Rock Urlaub so schnell nicht vergesst.

 

Alle verfügbaren Rock am Ring Tickets

Alle verfügbaren Rock im Park Tickets

Weitere detaillierte Informationen rund um Rock am Ring und Rock im Park, Ticketing sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sich unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com

About The Author

Denkt er wäre der Administrator, fährt Smart, mag Enten, Guitar-Hero-Profi, putzt Bier mit Zähnen - oder umgekehrt?, cheated bei Pokémon Go, speifrei seit 2014, Erste-Reihe-Milchtrinker aus Überzeugung und liebt Katzenbilder.

Keine Kommentare on "Rock am Ring / Rock im Park 2018: Dritte Welle gibt nochmal alles, was man sich nur wünschen kann"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.