Mitten im grauen Januarwetter liefern Bastille die Sommer-Pop-Hymne des Jahres! Mit „Shut Off The Lights“ veröffentlichen die Briten die mittlerweile fünfte Single Auskopplung aus ihrem neuen Album „Give Me The Future“, welches bereits in 3 Wochen erscheint.

Ein eingängiges Gitarrensample, clever eingesetzter Chor, Saxophonsolo – all das ist das Erfolgsrezept von „Shut Off The Lights“. Angeteasert wurde der Song bereits am Mittwoch von Sänger Dan Smith, der die ersten paar Sekunden des Songs im Hintergrund eines TikTok Videos spielte. Die Band selbst sagt über den Song: „It’s about being pulled out of the bullshit in your head, switching off from your worries about the future, and being in the room with the person you’re in it with.”.

Das bereits vierte Studioalbum von Bastille, „Give Me The Future“, erscheint am 04.02.2022 und entführt uns mithilfe der imaginären Technologie Firma „Future Inc.“ in eine dystopische Sci-Fi Welt. Musikalisch fühlt man sich hin und hergezogen zwischen 80s-Pop Rhythmen und futuristischen Sounds. Bisherige Singleauskopplungen wie „Distorted Light Beam“ und „Thelma + Louise“ lassen uns neugierig werden in welche Welten uns das Album noch entführen wird.

Vorbestellen könnt ihr das neue Album „Give Me The Future“ hier.

Die Tracklist von „Give Me The Future”:
1. Distorted Light Beam
2. Thelma + Louise
3. No Bad Days
4. Brave New World (interlude)
5. Back To The Future
6. Plug In…
7. Promises (by Riz Ahmed)
8. Shut Off The Lights
9. Stay Awake?
10. Give Me The Future
11. Club 57
12. Total Dissociation (interlude)
13. Future Holds (feat BIM.)

Fotocredit: Bastille Pressebild

Nicola
Nicola

Die Indie-Ansprechpartnerin eures Vertrauens, häufiger auf Konzerten als in der Uni zu finden, besteht zu 90% aus Tee, meistens mit Kopfhörern in den Ohren, professionelle 1. Reihe Sprinterin.