Nico Santos hat am Donnerstag via Social Media bekanntgegeben, dass seine Tour endlich stattfinden darf:

„WICHTIG!! Endlich endlich endlich ist es soweit! Ich brenne gerade so dermaßen darauf, Euch sagen zu können, dass wir uns wirklich auf meiner Herbsttour ab dem 24.10.21 sehen werden! Nach 3 Tourverschiebungen stehen meine Jungs und ich bereit, um mit Euch einmalige Konzerte zu feiern!! Bevor es losgehen kann, hat mein Tourveranstalter unter folgendem Link ein Infoportal https://www.semmel.de/nicosantos-infoportal eingerichtet, auf dem ihr die aktuellen Einlassbestimmungen zu eurem Konzert checken könnt. Wir haben hier leider keine Wahl als uns natürlich nach den behördlichen Vorgaben des jeweiligen Bundeslandes und Veranstalters zu richten. Bitte habt Verständnis dafür, dass meine Band, Crew & Ich keinen Einfluss auf die Bestimmungen haben. Ich möchte uns allen, ganz besonders meiner Band und meiner Crew ermöglichen, dass wir endlich wieder auf der Bühne stehen dürfen. Aktuell sind die Bestimmungen bis zum November eingetragen, da es ab dann ggf. noch andere Vorlagen geben wird. Wir halten euch über alle Veränderungen stets auf dem Laufenden.

Achtung in Hannover wird mein ausverkauftes Konzert im Capitol in die Swiss Life Hall verlegt!!! Eure Tickets behalten dafür ihre Gültigkeit!!

Ich freu mich auf euch! Vielen Dank für Eure Geduld und Euer Verständnis!“

Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Nico Santos sind es nun schon fünf. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen ihn zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler 2018 aufsteigen. 2018 wurde der charismatische Sänger mit fast 110.000 Radioplays zum meistgespielten Künstler im deutschen Radio gekürt – und stellte so selbst internationale Superstars wie Pink oder Ed Sheeran in den Schatten. Darüber hinaus war er unter anderem für die 1Live Krone oder den wichtigsten deutschen Medienpreis BAMBI nominiert. 

Nach unzähligen Gold- und Platin-Awards für mehr als 400 Millionen Audio- und Videostreams seiner Tracks setzte Nico Santos 2019 mit „Unforgettable“ und der Single „Better“, einer Kollaboration mit Lena, seine Erfolgsgeschichte fort. Mit seiner Single „Play with Fire“ schlägt er ein neues musikalisches Kapitel auf und knüpft damit an seine bisherigen Erfolge an. Am 08. Mai 2020 veröffentlichte der Sänger, Songwriter und Musiker sein neues, selbstbetiteltes Album inklusive der Singles „Play With Fire” und „Like I Love You“ und war bei Sing meinen Song 2020 in Südafrika dabei. Aktuell ist er neben Johannes Oerding, Sarah Connor und Mark Forster als Coach bei The Voice of Germany zu sehen.

Nico Santos über sein neues Album: „Es geht aber nicht nur um die Worte. Die Musik ist immer gleich wichtig, und ich bin stolz, dass ich jedem Song auch musikalisch einen ganz bestimmten, unverwechselbaren Anstrich habe geben können — im Einklang mit den Musikern.“ Die Rede ist von Pascal Reinhardt und Joe Walter, aber auch von Djorkaeff und Beatzarre. Santos: „Wir haben viel experimentiert, uns nicht von den bisherigen Erfolgen verwirren lassen.“ 

Für seine zuvor einige Male verschobene Tour diesen Herbst wird Nico Santos sich etwas Besonderes für seine Fans einfallen lassen, um ihnen mit seiner Musik und Performance einen unvergesslichen Abend zu bescheren.

Für einige Tourdates gibt᾽s sogar noch bzw. wieder Tickets, also eine gute Gelegenheit, dieses Jahr noch Livemusik zu erleben.

NICO SANTOS LIVE ON TOUR 2021

24.10.21 Frankfurt am Main myticket-Jahrhunderthalle

25.10.21 Stuttgart Porsche Arena

26.10.21 München Zenith

27.10.21 Berlin Columbiahalle

29.10.21 Schmalkalden Sport- und Mehrzweckhalle

30.10.21 Rheine Stadthalle

01.11.21 Leipzig Haus Auensee

02.11.21 Bielefeld Lokschuppen

03.11.21 Olpe Stadthalle

05.11.21 Stade Stadeum

06.11.21 Münster Jovel Music Hall

07.11.21 Dortmund Warsteiner Music Hall

09.11.21 Köln Palladium

10.11.21 Osnabrück OsnabrückHalle

11.11.21 Bremen Pier 2

15.11.21 Mannheim Maimarktclub

16.11.21 Hannover Swiss Life Hall

17.11.21 Hamburg edel-optics.de Arena

Fotocredit: Jessica van der Maesen Gringoz Magazine

jessi
jessi