Home Allgemein Spotlight-Underground: 4 ZIMMER KÜCHE BAD

Spotlight-Underground: 4 ZIMMER KÜCHE BAD

by Mareike

Wer sind 4 Zimmer Küche Bad?

4 Zimmer Küche Bad sind Tilli (Gesang), Tobi (Gitarre), Manuel (Schlagzeug) und Olli (Bass). Seit 2017 machen die Jungs aus dem Raum Limburg handgemachte Rockmusik mit deutschen Texten. In verschiedenen Besetzungen machen drei Viertel der Band schon seit ihrer Jugend zusammen Musik. Bassist Olli sagte dazu: „Als Manu, Tobi und ich, gerade alle ohne Band waren haben wir den Entschluss gefasst uns mal wieder MIT Instrumenten und OHNE Familien zu treffen. Eigentlich war der Plan dahinter einmal die Woche in den Proberaum zu kommen, Bier zu trinken und bisschen Krach zu machen. Daraus ist dann aber doch mehr entstanden als ursprünglich geplant. Dann haben wir uns Tilli als Sänger dazu geholt und das ist der jetzige Stand der Dinge, mit dem wir uns sehr wohl fühlen.“ Nach der Veröffentlichung ihrer ersten Platte „Eigentlich müsste man mal“ (2018) standen die Rock-Pop-Punker bereits in kürzester Zeit auf zahlreichen Bühnen.

Das macht 4 Zimmer Küche Bad aus

Olli antwortete uns auf die Frage, was 4 Zimmer Küche Bad ausmacht, mit: „Da gibt es eigentlich nichts besonderes zu erzählen. Vier Typen, vier Meinungen, vier verschiedene musikalische Vorlieben und das Ergebnis ist die Schnittmenge aus all dem – 4ZKB.“ Ihre Musik ist eingängig, regt zum Mitsingen und Mitdenken an ohne dabei an seiner Leichtigkeit zu verlieren.

„Lasst Liebe Regieren“

Am 02. April 2021 erschien das neue Album „Lasst Liebe Regieren“ von 4 Zimmer Küche Bad. Das Album ist wirklich punkig und abwechslungsreich. Die Jungs sprechen aktuelle Themen an, die ein jeder gut verstehen kann. Mein persönlicher Favorit ist „Nicht schon wieder aufstehen“. Er handelt vom Versinken im Alltagstrott und dem entkommen daraus. Ein ähnliches Thema spricht „Zuschauer“ an. Der Inhalt wird hier schön zusammengefasst und den Zeilen: „Wir mögen es bequem und ungesund, wir sind fett und wir sind kugelrund. Das Leben ist so wunderschön, es reicht uns anderen dabei zuzusehen.“ Doch „Lasst Liebe Regieren“ hat auch seine ruhigen Momente wie bei „Licht aus der Vergangenheit“ oder „Sicher in Gefahr“. Genauso geht es etwas lustig zu bei „World Wide Web Emotion“. Dabei ist das Thema hinter dem amüsanten Kleid doch ein Ernstes. Denn es geht um die Banalisierung von Gewalt und Zerstörung.

Pläne für die Zukunft

Nachdem die Jungs es 2020 zumindest geschafft haben ein paar corona-konforme Akustik-Konzerte zu geben, ist ihr Plan für die Zukunft klar: Live-Konzerte spielen! „Der wichtigste Plan wäre mal wieder Gigs spielen zu können um das neue Album endlich jenseits eines Bildschirms promoten zu können.“

Socials

Wenn euch das Spotlight neugierig gemacht hat, dann checkt die Jungs doch mal auf ihren Social-Media Kanälen aus:

Facebook
Instagram
YouTube
Spotify
Website

Spotlight-Bewerbung?

Ihr seid eine kleine Band und möchtet auch ins Spotlight? Dann schickt uns eure Bewerbung an (bands@gringoz-magazine.de) und wir suchen die Besten raus. Jeden Samstag folgt eine weitere Underground-Band.

Photocredits by 4 Zimmer Küche Bad

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy