Home Allgemein Fehlfarben verlangen: „Impf Mich!“

Fehlfarben verlangen: „Impf Mich!“

by Mareike

Das kam unerwartet, wobei … eigentlich nicht so ganz. 😉 Fehlfarben haben schon immer die brisanten, politischen Themen angesprochen und nie ein Blatt vor den Mund genommen. Dies ist auch heute noch so! Denn am heutigen Tage erscheint mit „Supergen“ das erste Lebenszeichen der Fehlfarben seit 6 Jahren. Der Song wird am 28. Mai 2021 als Vinyl, mit Doppel-A-Seite, veröffentlicht. Die zweite A-Seite „Kontakt“ wird am gleichen Tag erscheinen.

„Supergen“ ist provokant und wĂŒtend, denn es geht primĂ€r um Covid-19, beziehungsweise dem extremen Verlangen sich dagegen Impfen zu lassen. Wobei nicht nur die Coronaimpfung angesprochen wird. Im Grunde möchten sich die Jungs gegen Alles impfen lassen! Gegen Gott, Spott, Hass, Dummheit und den nĂ€chsten Flop. Der Song spiegelt die Verzweiflung wieder die manch einer von uns auch so gut kennt. Es geht um die Hilflosigkeit die man verspĂŒrt zwischen all den endlosen Diskursen zwischen ZeroCovid, Impfstoff-Verboten und der Hoffnung auf einen baldigen mRNA-Impftermin. SĂ€nger Peter Hein schreit es förmlich heraus: „Wir wollen das Supergen! Damit wird’s superschön!“ Das Lyric-Video ist passend dazu auch sehr konfus und doch einprĂ€gsam gestaltet. Es ist defintiv ein Song der absolut in die aktuelle Zeit passt und einfach von Fehlfarben geschrieben werden musste.

Dein Interesse ist geweckt? Dann kannst du die 7″ bereits hier vorbestellen, oder dir „Supergen“ digital sichern.

Photo credits: Fehlfarben/Staatsakt

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy