Home Allgemein Noahfinnce bringt seine neue Single “Stupid” an den Start

Noahfinnce bringt seine neue Single “Stupid” an den Start

by Natascha

Er ist verrückt, aufgedreht und ausgefallen. Noahfinnce, ein junger, britischer Pop-Punk Musiker, hat am 17.03.21 seine neue Single “Stupid” veröffentlicht, die stark an die Anfänge von Bands wie Green Day oder Blink-182 erinnern. Doch mit seiner besonderen Art verleiht der Brite seiner Musik ein besonderes Flair mit hohem Wiedererkennunsgwert. 

“The song is about doubting that you feelings are reciprocated even though every sign points to them in fact… being reciprocated. It’s also about how falling in love SUCKS!”  – So beschreibt der 21-jährige selbst, worum es in seinem neuen Song geht. 

Das Musikvideo zu “Stupid” ist der große Nachfolger seines Erfolgssongs “Life’s a bit”, welches mit ausgefallener Authentizität und einer großen Prise Crazyness besticht. Und auch bei “Stupid” geht es hoch her. Als Tiere verkleidete Menschen, die Noahfinnce‘ Band darstellen, eine außergewöhnliche Liebesgeschichte und dazu das gewisse Etwas, welches der britische Musiker an den Tag legt, machen das Video zu einem Augenschmaus der besonderen Art.

Abgesehen von seinem Engagement im Thema Selbstwert, Selbstdarstellung und der Liebe zu sich selbst, ist der Künstler, welcher mit bürgerlichem Namen Noah Adams heißt, in der LGBTQ+ sehr aktiv. Als Transgender macht er darauf aufmerksam, mit welchen Problemen man zu kämpfen hat, wenn man sich mit seinem Geschlecht nicht identifizieren kann. Seine Reise dokumentiert er regelmäßig auf seinem Youtube-Channel.

Photocredits: Evan Edinger

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy