Home ReviewsLive Reviews Sondaschule feiern ihre „15 Jahre Live“ nochmal online

Sondaschule feiern ihre „15 Jahre Live“ nochmal online

by Mareike

Erinnerst du dich noch? Damals… Es war Samstag Abend, 20 Uhr. Das Licht ging aus. Die Menge wurde unruhig und auf einmal erklang der erste Ton…. Wir alle vermissen Live-Konzerte!
Diesen Samstag haben Sondaschule unsere Sehnsucht etwas gestillt. Sie haben in einem Livestream den Videomitschnitt ihres „15 Jahre Live“ Konzertes am 18. Februar 2017 in der Turbinenhalle Oberhausen veröffentlicht.

Der Abend wir ungewöhnlichweise mit Eigenwerbung eröffnet. Es läuft ein Beitrag zur Entstehung der vor Kurzem veröffentlichten Single „Bier für lange“ und der damit verbundenen Spendenaktion für „MOMO – The Voice Of Disconnected Youth“, welche sich für Jugendrechte einsetzt. Die Single könnt ihr bis zum 30. April 2021 hier vorbestellen.

Dann gehen endlich die Lichter aus und die Musik beginnt. Als erster Song erklingt natürlich „Sondaschule“ und bringt direkt die Halle zum Kochen. Danach geht es Schlag auf Schlag weiter. Mit „Sommer, Sonne, Strand und Meer“ spielen Sondaschule einen absoluten Klassiker, der einfach immer gute Laune verbreitet, und mit „Lieber einen Paffen“ wird sogar der allererste Sondaschule-Song angespielt. Als das Intro von „Da hilft dir auch kein traurig“ erklang habe ich mich besonders gefreut, da es mein absoluter Lieblingssong der Band ist. Mit „Es stinkt in dieser Stadt“ wird es langsam ruhiger und direkt nach dem Song kommt es zu einem Break. Es wird eine Geburtstagskerze auf die Bühne getragen und die Jungs beginnen mit einem sehr besonderen Akustik-Part. Dieser beginnt mit einem Medley aus „Frau Lehrerin“, „Nur für dich“ welches dann in Latin-Beats übergeht in „Mein Penis“. Dieses wird wiederum durch ein explizites Wortspiel übergeleitet zu „Deine Mama“ und nach einem Drum-Solo endet das Medley mit „Pizza Double Lucky“. Es bleibt danach noch akustisch und wird sogar etwas romantisch als Costa als Solo das Intro zu „Ich stinke und schnarche“ anspielt. In den nächsten Songs wird es dann langsam immer rockiger bis es dann bei „Schöne neue Welt“ wieder komplett abgeht. Es gibt Songs die dürfen bei einem Sondaschule Konzert einfach nicht fehlen. Dazu zählen eindeutig „Pommesbude“, „Dumm aber glücklich“ und „Für immer nie nüchtern“. Bei „Bist du glücklich?“ nähert sich der Abend schon seinem Ende und es gibt einen wunderschönen Konfetti-Regen. Mit ihrem typischen Abschlusssong „Lieblingsstück“ verabschieden sich Sondaschule ausgiebig vom Publikum.

Es war ein Abend voller Euphorie und Emotion! Einfach eine wundervolle Ablenkung um dem Corona-Alltag zu entfliehen. Ich finde es immer wieder faszinierend wie die Jungs aus dem Ruhrpott es schaffen in circa 2 Stunden so auszurasten und über 30 Songs durchzuspielen.

Das Video zum Livestream „Sondaschule – 15 Jahre Live“ könnt ihr euch noch bis zum 10. März 2021 anschauen. Also wenn ihr Lust verspürt auf diesen Ausbruch, dann schaut es euch hier an!

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy