Home News ZSK – Machen’s gut, oder besser?

ZSK – Machen’s gut, oder besser?

by Mareike

ZSK haben uns bereits bereits im Juli 2020 die Corona-Pandemie versüßt mit ihrem Song „Ich habe Besseres zu tun“, als Lobgesang auf Dr. Christian Drosten, welcher direkt viral ging. Nun steht ihr neues Album in den Startlöchern. „Ende der Welt“ erscheint am 15. Januar 2021 und ist der direkte Nachfolger ihrer letzten LP „Hallo Hoffnung“ aus 2018. Eine Tour dazu ist auch bereits für das Frühjahr 2021 geplant.

Bereits am 9. Oktober 2020 haben die Jungs aus Berlin ihre erste Single veröffentlicht. Mit „Sag mir wie lange“ setzen ZSK ein eindeutiges Statement gegen Rechtsterrorismus und Antisemitismus.
Heute am 17. November 2020 erscheint die zweite Single-Auskopplung mit der sie, wie die Band selbst auf Facebook schreibt, den Sommer zurück bringen. „Mach’s gut“ ist vom musikalischen her eine lockere Ska-Punk-Nummer, doch im Text geht es zur Sache. ZSK geben ein Statement ab gegen spießige Eltern und rassistische Kleingärtner. Das Video steht dazu im Kontrast. Die Jungs hatten ganz klar viel Spaß beim Videodreh im Skatepark.

Wie das genau aussieht? Schaut euch den Spaß hier selbst an.

Das Album „Ende der Welt“ könnt ihr hier bereits vorbestellen.

Photocredit by Matthias Zickrow

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy