Home News Spotlight-Underground: MAVIS

Spotlight-Underground: MAVIS

by Piere

Wer ist MAVIS?

MAVIS ist eine 2019 in Stuttgart gegründete Metalcore Band. Doch die Band ist keineswegs unerfahren. Die 5 Mitglieder sind bereits mitunter seit über 10 Jahren in verschiedenen Bands aktiv und auf den Bühnen des Landes unterwegs. An den Gitarren sind Robin Dachtler (Ex-Chrono, Ex-Fear The Skyline) und Mike Uhland (Where Eternity Ends), den Gesang liefert Phil Donay (Where Eternity Ends), an den Drums sitzt Johannes„Vougi“ Rupp (Death By Dissonance) und für den Bass ist Mo Amrein (Exilence) zuständig.

Das macht MAVIS aus

Das Songwriting der Band spiegelt viele verschiedene Einflüsse wieder. Neben Größen der Metalcore-Szene der letzten Jahre wie Architects, Polaris oder Oh, Sleeper scheut die Band auch nicht davor Pop-geprägte Refrains mit treibenden Blastbeats, welche eher an typischen Black oder Deathmetal erinnern zu paaren. Akkordstrukturen, vorher noch einmal in einer kurzen Verschnaufpause atmosphärisch mit Synthesizern aufzubauen, ist ein gerne genutztes Mittel um die Dramatik und Emotionen zu verstärken. Die Musik dann noch mit den aussagekräftigen Texten zu verweben ist eine Aufgabe, die die Band sich auf die Fahne geschrieben hat. Von der persönlichen Auseinandersetzung mit Depressionen, dem Umgang einer ganzen Generation mit den Mitmenschen oder der Erde oder dem Leistungsdruck auf die Jugend. MAVIS behandelt Themen, die auch mal unangenehm erscheinen und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Und das aus der Sicht derer, die selbst betroffen sind, aber noch immer handeln können.

Songs Vorstellung

Die erste Single „Insight“ der Band erschien bereits im November 2019 und stieß sowohl live als auch im Netz auf Begeisterung. Nicht zuletzt auch wegen dem Musikvideo von Danny Jakov und dem Sound an dem Christoph Wieczorek (Sawdust Recordings) und Maximilian Bögelein (Downforce Recordings) beteiligt waren. „Insight“ ist die erste von drei alleinestehenden Singles, welche die Band 2019 mit diesen Partnern aufgenommen hat.

Die zweite Single „Monsters“ erschien am 07.02.2020 auch wieder mit Musikvideo von Danny Jakov. Die dritte Single „Reflections“erschien zusammen mit den beiden anderen alsdigitale EP am 24.04.2020unter dem Namen „Shades“.

Live Performance

In der Zeit bis zur Pandemie bedingten Konzertpause seit März 2020 zeigte sich bereits bei den wenigen gespielten Konzerten, dass die Musik ankommt. Clubs mit Kapazität bis 300 Personen waren trotz großer Konkurrenzveranstaltungen kurzerhand brechend voll und der Merch-Stand leer. Durch die derzeitige Situation spielte die Band auch Online beim „HanseCore-Festival 2020„, dort hielt die Band den Rekord mit den meisten Zuschauern und Kommentaren.

Zukunft der Band

MAVIS stellt auch neue Songs in Aussicht, an denen derzeit hart gearbeitet wird. Veröffentlichungsdatum und Anzahl der Titel sind aber noch nicht bekannt. Es lohnt sich auf jeden Fall die Band im Auge zu behalten. Unter folgenden Links könnt Ihr den Bands ein Like schenken:

Band-Page

Facebook

Instagram

YouTube

Spotlight Bewerbung?

Ihr seid eine kleine Band und möchtet auch ins Spotlight, dann schickt uns eure Bewerbung an (bands@gringoz-magazine.de) und wir suchen die Besten raus. Jeden Samstag folgt eine weitere Underground Band.

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy