Home News Steven Wilson kündigt sein neues Album für 2021 an

Steven Wilson kündigt sein neues Album für 2021 an

by Kevin

Steven Wilsons sechstes Album ist eine Erkundungsreise in den menschlichen Verstand in Zeiten des Internets. Während er sich auf „To The Bone“ (2017) mit den Problemen von Post-Wahrheiten und Fake News auseinandersetzte, nimmt Wilson die Hörerinnen und Hörer auf „The Future Bites“ mit in eine Welt der Süchte des 21. Jahrhunderts. Es ist ein Ort, an dem beständig und ganz öffentlich mit den Auswirkungen aufkommender Technologien auf unser Leben experimentiert wird und an dem Klicks und Tiks wichtiger geworden sind als menschliche Interaktion. „The Future Bites“ ist dabei weniger die trostlose Vision einer herannahenden Dystopie als vielmehr die spielerische Lesart einer Welt, die durch die Ereignisse dieses Jahres umso merkwürdiger und separierter erscheint.

Musikalisch gesehen ist „The Future Bites“ gewohnt großartig: Elektronische Sounds, durch menschliches Einwirken verfremdet (King Ghost), sphärische Akustikklänge (12 Things I Forgot) oder Bass-getriebene Krautrock-Grooves, die sich in die Untiefen von Clickbaiting und Online-Radikalisierung begeben (Follower), verbinden sich zu Wilsons vielleicht konsistentestem Werk. Das neu entstandene Count of Unease ist ein schöner und schwermütiger Abschluss des Albums, das mit sphärischen Pianosounds hinaustreibt.

Im Netz ist „The Future Bites“ parallel auch die weit offene Tür in ein Universum der Konsums, wo alles vermarktbar ist und nichts zu unwahrscheinlich, um es zum Kauf anzubieten. THEFUTUREBITES.COM ist ein durchdesigntes Einkaufsparadies, inspiriert von so bemerkenswerten Dingen wie Virgil Ablohs „Ceramic Blocks“ oder „Vitality Air“ – frische Luft aus Kanada, die in Dosen verkauft wird: garantiert erschwinglich und neue Begierden weckend, für den einfachen Fan genauso wie für Hardcore-Sammler.

„The Future Bites“ erscheint digital, auf Vinyl, MC und CD und als Limited Edition Deluxe Box Set, welches die CD, eine Instrumental-Version des Albums, zusätzliches Bonusmaterial (6 weitere Songs, Reworks der Album-Tracks – darunter eine 19-minütige Version von Personal Shopper), eine Kassettte mit Demos und eine Blu-ray mit Videos sowie Wilsons Album-Mix in 5.1 Surround und Dolby Atmos enthält. „The Future Bites“ ist das erste zeitgenössische Album, das im Dolby-Atmos-Mix veröffentlicht wird.

Fotocredit: Lasse Holle

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy