Home News Muse kündigen „Simulation Theory“ CryptoKitties Kollaboration an

Muse kündigen „Simulation Theory“ CryptoKitties Kollaboration an

by Kevin

Muse freuen sich, eine innovative Welt-Premiere mit CryptoKitties anzukündigen: Die Kreation zweier Blockchain-geschützter Crypto-Collectibles, darunter ein Limited Edition Kitty, „signiert“ von der Band.

Die Figuren wurden inspiriert von der gewaltigen, immersiven visuellen Welt, die Muse für ihr aktuelles Album „Simulation Theory“ entwarfen, das ihnen die sechste aufeinanderfolgende #1-Platzierung im UK bescherte.

Die beiden Figuren tragen die Namen Marty und Mibbles. Marty ist von Matt Bellamys Verwandlung im Musikvideo zu „Something Human“ inspiriert, Mibbles wiederum werden Fans als jenes Mini-Monster wiedererkennen, das im Video zu „Pressure“ Chaos stiftet. Jedes Crypto-Collectible ist von der Band Editions-beglaubigt und für eine begrenzte Zeit erhältlich. 

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy