Home News LEA erfühlt sich einen Fantraum

LEA erfühlt sich einen Fantraum

by Kevin

Vor einigen Jahren, nach einem Konzert von Rhodes wurde LEA zum Fan. LEA ist schon lange Fan von dem britischen Singer/Songwriter, daher hat es sie umso mehr gefreut, ihn in Hamburg zu treffen. Zusammen haben sie seinen Song „I’m not okay“ aufgenommen. Das ist echt eine wunderschöne, gefühlvolle Version geworden. Die Single „I’m not okay“ stammt von Rhodes gleichnamiger EP „I’m not ok“, die er im Juli veröffentlichte. Den Song haben sie in einer deutsch-englischen Version aufgenommen.

Fotocredit: Jessica Van der Maessen 

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy