Wie auch bei den anderen Ausgaben von Tomorrowland, will das Festival seinen Gästen neber Musik und spektakulären Shows noch etwas mehr bieten. Dies gilt besonders in diesen speziellen Zeiten, wo sich die People of Tomorrow neu entdecken und neue Lebensweisen erforschen. Während der digitalen Ausgabe wird Tomorrowland Around the World deshalb eine Reihe von unterhaltsamen Inspiration Sessions von 16 international renommierten Vordenkern aus verschiedenen Bereichen veranstalten, um den Festivalgästen eine beträchtliche Portion Positivität und Inspiration zu bieten. Einzigartige Vorbilder und Experten, darunter der ehemalige NBA-Champion Shaquille O’Neal, Black Eyed Peas-Frontmann will.i.am und der Gründer des Cirque du Soleil, Guy Laliberté, werden von zu Hause aus positive Botschaften und Denkanstöße vermitteln, die die Kernwerte von Tomorrowland ‚Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever‘ unterstützen. Die Inspiration Sessions werden den Besuchern während des kompletten Festivalwochenendes zur Verfügung stehen.

Insgesamt werden 16 internationale Vordenker mit unterschiedlichem Hintergrund die Inspiration Sessions ausrichten: Adrien Moisson, Arnoud Raskin, Ben Francis, Bethany Hamilton, Boyan Slat, Gaggan Anand, Guy Laliberté, Ida Engberg, Johan Ernst, Prince Ea, Ran Tellem, Shaun Ross, Shaquille O’Neal, Sebastian Wussler, will.i.am und Yamashita Tomohisa. Sie alle werden der Welt von zu Hause aus ihre Geschichten über Leidenschaft, Stärke, Kreativität, Solidarität, Nachhaltigkeit und mehr erzählen. Jede Session dauert ca. 10 bis 15 Minuten und steht den Festivalbesuchern während des gesamten Wochenendes zur Verfügung.

Gringoz Magazine
Gringoz Magazine