Home News Das erste elektronische Live-Event vor Publikum (KEIN AUTOKINO)

Das erste elektronische Live-Event vor Publikum (KEIN AUTOKINO)

by Kevin

Kontor Records hat es sich zur Aufgabe gemacht, seit Tag 1 der in Deutschland herrschenden COVID-19 Pandemie, den Fans der elektronischen Music ihre Lieblingstunes ins Wohnzimmer zu liefern. Mit dem KONTOR DJ DELIVERY SERVICE streamt Kontor Records seit dem 17. März täglich DJ-Sets auf Facebook, Youtube und twitch und hat dabei täglich bis zu 250.000 Zuschauer. Das Hamburger Plattenlabel ist dafür sogar mit dem Förderpreis „Unternehmer helfen“ des Gunnar-Uldall-Wirschaftspreises ausgezeichnet worden.

Jetzt geht Kontor in Zusammenarbeit mit Addicted to Music noch einen Schritt weiter. Der Kontor DJ Delivery Service wird vom digitalen Happening zum echten Festival! Durch die neuesten Lockerungen ist es jetzt gelungen, das erste elektronische Live-Event vor echtem Publikum zu veranstalten – #keinautokino.

Für die Festival-Ausgabe des DJ Delivery Service hat Kontor Records ein Line-Up zusammengestellt, das sich gewaschen hat. Mit VIZE, Jerome, Harris & Ford, Neptunica, Markus Gardeweg und TMW sind elektronische Top-Acts mit dabei, die aktuell fünf Singles in den  Top 100 der offiziellen deutschen Charts stellen und sage und schreibe über 18 Millionen monatliche Hörer auf Spotify vereinen.

Mit einem großen Run auf die Karten für dieses erste elektronische Live-Event vor Publikum während der Coronakrise ist zu rechnen. Insgesamt 1.000 Tickets gehen in den Verkauf und sind ab 29,90 Euro zuzüglich Gebühren erhältlich unter: www.kontorrecords.de/tickets.
Der Einlass beginnt um 15 Uhr und die Show um 16 Uhr. Bis 00:00 Uhr darf gefeiert werden!

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy