Home News Night Club Ensemble – Ankündigung und erste Releases

Night Club Ensemble – Ankündigung und erste Releases

by Kater

Night Club Ensemble (kurz NCE) veröffentlichen eine Live-Session und endlich kann man sich einen Eindruck der Jungs machen ohne an GIGs teilzunehmen. Ihnen selbst fällt es schwer, ihre Musik einfach zu kategorisieren, da jeder einzelne unterschiedliche Einflüsse verschiedener Musikrichtungen mitbringt. Zusammengefasst würden sie es als Indietronic bezeichnen. Sie haben kürzlich Ihr erstes Video in Form einer Livesession veröffentlicht.

Die Live-Session könnt ihr hier sehen:


Aus einer Schnapsidee mit dem Ziel ihre geliebte Musik auf dem Land zu verbreiten, wurde eine Band die durch und durch überzeugt. Seit mittlerweile Juli 2018 sind die drei Jungs in der Öffentlichkeit unter dem Namen Night Club Ensemble aufzufinden. Momentan noch mit der Aufgabe ihren Klang zu verbreiten, gibt es schon Gerüchte über größere Gigs in Dortmund, Hamburg und Köln. Ihre Musikalische Stilrichtung ist in Ihrer Region ein selten anzutreffendes Genre, was Night Club Ensemble zu einer erstklassigen Rarität machen.

Was das Trio besonders macht? Analog meets Digital: Elektronische Beats und Sounds treffen auf Syntheziser gepaart mit Gesang und E-Gitarre. Ihre Leidenschaft ist es in ihrer Freizeit Gefühle und Gedanken in Songs und Sounds wiederuzspiegeln

Viele der Bereits bestehenden Songs wurden jedoch, aufgrund eines Neuanfangs, verworfen. Doch seit dem Aufwind und der Corona-Kreationszeit geht es im schnellen Gang nach vorn. Im Juli beginnt die Produktion vieler Songs und einer Platte, welche vorraussichtlich im September oder Oktober veröffentlicht wird. Dadurch, dass die Band eher weniger Online aufzufinden ist, versucht man auch nun im Bereich Social-Media ein Standbein zu fassen.

Auf die Frage, wie ihre Songs entstehen, bekamen wir folgende Antwort:

,,Die Ideen für unsere Songs entstehen komplett spontan und auf der Basis, dass jemand eine Idee zu einem Riff, Beat oder Gesangspart hat. Danach ergänzen wir uns. Unsere Proben sind eher eine Art dynamisches Schreiben, an denen wir hauptsächlich unsere Ideen umsetzen, unseren Sound designen und die Songs so ihre vollendete Form kriegen.“

So auch ihre neueste Songidee, der quasi im Schaffensprozess kurz festgehalten wurde.

Wir sind gespannt auf weiteres und freuen uns darauf die Jungs wieder live zu sehen, wenn es denn wieder möglich sein wird!

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy