Home News Tomorrowland Around The World gibt sein Line-Up bekannt

Tomorrowland Around The World gibt sein Line-Up bekannt

by Kevin

Am Samstag, den 25. Juli und Sonntag, den 26. Juli 2020 veranstaltet Tomorrowland mit „Tomorrowland Around The World – The Digital Festival“ ein spektakuläres Entertainmenterlebnis.  Heute präsentiert Tomorrowland das überragende Line-up für das 2-tägige Festivalwochenende mit Auftritten von Größen wie Amelie Lens, Armin van Buuren, Charlotte de Witte, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Kölsch, Lost Frequencies, Martin Garrix, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Tale of Us, Tiësto u.v.m. Tickets sind ab Donnerstag, den 18. Juni auf tomorrowland.com erhältlich.

Das handverlesene Line-up bedient alle Gangarten der elektronischen Musik – von Trance und Hardstyle bis hin zu House, Dubstep und Future Bass. Dieses bisher noch nie dagewesene 2-tägige Festivalerlebnis bietet wirklich für jeden etwas. „Tomorrowland Around The World – The Digital Festival“ macht sich die bahnbrechendste Technologie aus den Bereichen Gaming, 3D-Design, Videoproduktion und Special Effects zunutze und realisiert damit ein beeindruckendes Programm und 8 verschiedene Bühnen, darunter die legendäre Mainstage, bekannte Tomorrowland-Bühnen wie Atmosphere, Core, Freedom Stage und Elixir, und 3 neue Bühnen, die vom Kreativteam und den 3D-Künstlern hinter Tomorrowland speziell entworfen und umgesetzt wurden.

Die Besucher können sich auf brandneuen Content von jedem einzelnen Künstler freuen, den sie während eines unvergesslichen Wochenendes exklusiv tomorrowland.com auf entdecken können.
Zwischen Lasershows und eindrucksvoller Pyrotechnik, wie man sie von Tomorrowland kennt und erwartet, präsentieren sich auf jeder Bühne die besten Dance Music Acts der Welt. Auf der Mainstage, die das diesjährige Motto ‘The Reflection of Love – Chapter 1’ spiegelt, geben sich die Schwergewichte der Branche die Ehre, darunter Afrojack, Alan Walker, Armin van Buuren, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Kölsch, Lost Frequencies, Martin Garrix, NERVO, Oliver Heldens, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Sunnery James & Ryan Marciano, Tiësto, Timmy Trumpet and Vintage Culture.

Die wundervolle Atmosphere Stage glänzt mit Headlinern wie den Technolegenden Amelie Lens, Dixon, Joyhauser, Reinier Zonneveld, Stephan Bodzin Und Tale of Us. Einige weitere einflussreiche Vertreter aus House & Techno, wie Adriatique, ANNA, Adam Beyer, Cellini, Charlotte de Witte, Joris Voorn and Patrice Baumel werden die geheimnisvolle, einzigartige und beim Publikum besonders beliebte Core Stage in hypnotische und sphärische Sounds hüllen.

Auf der legendären Freedom Stage feiern Claptone, Jack Back and Solardor. Hardstyle Acts wie Coone und Da Tweekaz werden auf der Q-Dance Stage zu erleben sein. Einige der weltweit besten Künstler aus Future Bass, Dubstep und Trap – Carnage, Eptic, Gryffin, Netsky, NGHTMRE, San Holo and Yellow Claw – kommen auf einer der brandneuen Bühnen zusammen.

Wichtige Infos:

  • Exklusiver Zugang über tomorrowland.com am Samstag, 25. Juli und Sonntag 26. Juli 2020.
  • Jeweils zwischen 15:00 – 01:00
  • Zeitzonenfreundlich für Besucher aus Asien und Amerika
  • Der Ticketverkauf startet am 18. Juni auf tomorrowland.com
  • Ein Tagesticket kostet 12,50 €; ein Wochenendticket kostet 20,00 inkl. Zugriff auf Video-on-Demand Inhalte, die eine Woche nach dem Festival verfügbar bleiben
  • Special People of Tomorrow packages and Hausparty packages werden verfügbar sein


 

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy