Corona Stein um Stein bekämpfen – so oder so ähnlich könnte man die aktuellen Pläne von Songwriter Alex Diehl beschreiben. Dieser veröffentlicht nämlich kommende Woche seine zweite Single unter dem gleichen Namen, nur damit wir uns am 4. September dann endlich auf das mehrfach verschobene Album Laut (2020) freuen können.

Es wird ein sehr persönliches Album, da hier drin 2 Jahre krankheitsbedingter Pause stecken, welche auf 12 emotionalen Tracks verarbeitet werden. Mit dabei sind natürlich wieder fette Drums, sphärische E-Gitarren udn detaillierte Lyrics, welche wie von der eigenen Seele geschrieben den Sound der Platte prägen. Wir freuen uns schon sehr, diese Platte im Frühherbst endlich genauer bestaunen zu können.

Bereits die ersten beiden Alben des Künstlers Ein Leben lang (2014) und Bretter meiner Welt (2016) sorgten mit ihrer Atmosphäre und der emotionalen Tiefe der Songs für gute Chartplatzierungen.

Zum kommenden Song Stein um Stein beschreibt das Gefühl, wenn ein Partner vor den Trümmern einer unendlich gedachten Liebe steht. Das zu Verarbeiten ist harte Arbeit. Bereits kommenden Freitag können wir uns von diesem Song genauer überzeugen lassen und hoffen natürlich, dass es im Laufe der kommenden Monate noch eine dritte Singleauskopplung aus dem Hause Diehl geben wird.

Sehr hier die aktuelle Single Meine Angst, welche bereits im Januar diesen Jahres veröffentlicht wurde.

Alex Hoppen
Alex Hoppen

Denkt er wäre der Administrator, fährt Smart, mag Enten, Guitar-Hero-Profi, putzt Bier mit Zähnen – oder umgekehrt?, cheated bei Pokémon Go, speifrei seit 2014, Erste-Reihe-Milchtrinker aus Überzeugung und liebt Katzenbilder.