Home Allgemein Virtuelles RED BULL RECORDS Festival steigt diesen Freitag

Virtuelles RED BULL RECORDS Festival steigt diesen Freitag

by Kevin

Das unabhängige Label Red Bull Records präsentiert sein erstes virtuelles Festival, das am Freitag, dem 1. Mai, exklusiv auf Facebook, YouTube und Twitch ausgestrahlt wird.

Das Livestream-Festival bietet intime Auftritte von Red Bull Records-Künstlern zu Hause, exklusive Inhalte, überraschende Gastauftritte und vieles mehr und unterhält Fans auf der ganzen Welt, während sie drinnen bleiben.

Das Red Bull Records Virtual Festival wird von DJ und Fernseh- / Radiomoderatorin Hannah Rad moderiert und umfasst Sets des Pop-Quartetts The Aces, der Hardcore-Band Beartooth, des Rapper / Produzenten Blxst, des britischen Alt-Pop-Trios Flawes, des Indie-Melodisten Gavin Haley und der Hip-Hop-Künstler Kofi und pineappleCITI sowie der Singer-Songwriter Sad Alex, weitere werden noch bekannt gegeben.

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy