Home ReviewsMusic Reviews Review: The Sewer Rats – Magic Summer

Review: The Sewer Rats – Magic Summer

by Jana

Die Zeit des Skatepunks ist noch nicht vorbei, zumindest halten The Sewer Rats aus Köln das Genre am Leben. Mit ihrem neuen Album, Magic Summer (2020), liefern sie im Stil von alten Blink-182 Songs den perfekten Soundtrack für den nächsten Sommer. Vorab erschienen sind die Singles Rejuvenate, I’m Quitting My Job und My Sweet Chun-Li.

Wer diesen Sommer trotz Kontaktbeschränkungen und Konzertverboten Spaß haben will und sich wieder wie ein rebellischer Teenager fühlen möchte, wird sich über dieses Album freuen. Von Songs darüber, nicht zum Zahnarzt gehen zu wollen, bis hin zu Songs über den Wunsch, den Job zu kündigen, um seiner Leidenschaft zu folgen, ist alles dabei. The Sewer Rats können sich anscheinend genau daran erinnern, wie es ist, ein Teenager zu sein. Am besten nachvollziehen kann man diesen Sommer wohl My Baby Is at Groezrock (and I Am Not), mit dem Unterschied, dass diesen Sommer wohl leider niemand beim Groezrock-Festival sein wird. Vor allem geht es auf dem Album jedoch darum, nicht erwachsen werden zu wollen. „Yes, growing up is a problem“ heißt es am Anfang von Rejuvenate. Dieses Problem ist ein wiederkehrendes Thema auf dem Album, obwohl doch die meisten Songs zeigen, dass die Band ihre jugendliche Einstellung beibehalten hat.

Begleitet werden die Texte von feinstem Skatepunk, scheppernde Drums und laute Gitarren verstärken das Sommer-Feeling noch. Sogar der Broilers Keyboarder Chris Kubczak ist auf dem Titeltrack Magic Summer zu hören, einem nostalgischen Song über vergangene Sommer, die am besten niemals hätten enden sollen. Dreißig Minuten lang kann man sich mit dieser Platte wieder jung fühlen und die Musik so richtig aufdrehen.

The Sewer Rats erwecken mit Magic Summer (2020) Hoffnungen auf einen Sommer voller Spaß, trotz der derzeitigen Lage. Auch wenn wir diesen Sommer wohl alle Zuhause verbringen, sorgt das Quartett für gute Laune. Das Album ist perfekt für jeden, der einfach für eine Weile abschalten und in Erinnerungen an vergangene Sommer schwelgen möchte. 

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy