Home News FÆM: Junges Hamburger Trio stellt in neuer Single „Kick The Habit“ unsere Abhängigkeiten infrage!

FÆM: Junges Hamburger Trio stellt in neuer Single „Kick The Habit“ unsere Abhängigkeiten infrage!

by Kevin

Die drei Hamburger Jakob, Tim und Chris alias FÆM haben im November des letzten Jahres mit ihrer Debütsingle „Keep Me Up“ erstmals von sich hören lassen. Nachdem sie im Vorfeld der Preisverleihung des International Music Awards zusammen mit weiteren ausgewählten Newcomern eine Open-Air-Show gespielt haben, legen die Jungs nun nach: Heute am 24.04. erscheint mit „Kick The Habit“ die zweite Single ihrer noch kurzen Bandgeschichte.

Hinter dem unfassbar eingängigen und leichtfüßigen Pop-Appeal von „Kick The Habit“ verbirgt sich laut FÆM ein überraschend ernstes Thema – denn es handelt sich textlich um „einen Song über Abhängigkeit. Es geht hier aber nicht nur um Drogenabhängigkeit: Auf gewisse Weise suchen wir alle etwas, das uns zerstört. Und häufig ist uns sogar bewusst, dass das alles im Verderben enden wird – aber wir machen es trotzdem. Sind wir eigentlich komplett irre?„.

Irre ist auch das Video zu  „Kick The Habit“ ausgefallen: Mit rasanten Schnitten orientiert sich der Clip an der bei den Altersgenossen von FÆM allgegenwärtigen Ästhetik von kurzen Handyfilmchen, die und durch diverse Effekte modifiziert und ebenso wild wie humorvoll aneinandergereiht wurden. Die Produktion des Bildmaterials stand dabei ganz im Zeichen der Corona-Pandemie: Die Bandmitglieder haben isoliert voneinander einzelne Parts aufgenommen und diese dann zu einem Clip verbunden.

Das kunterbunte Video zu  „Kick The Habit“  gibt es hier zu sehen.

Fotocredit: Rune Hansen 

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy