Home News All That We Are melden mit ihrer neuen Single „Holy“ zurück.

All That We Are melden mit ihrer neuen Single „Holy“ zurück.

by Kevin

Nachdem sie 2018 bereits durch den Mannheimer „Bandsupport“ unterstützt wurden und seitdem auch vom nationalen „Artistpool e.V.“ rund um Matthias Mehwald (ehem. Manager Itchy, Blackout Problems) gefördert werden, kommen All That We Are 2020 größer und besser zurück mit der neuen Single „Holy“, die am 15.05.2020 erscheint.

All That We Are besteht aus vier Musikern, die es alle nach Mannheim verschlagen hat. Mit „Holy“ fangen sie nicht nur den Flair der Stadt Mannheim ein, sie verschmelzen ihre verschiedenen Einflüsse aus den Genres Pop, Hip-Hop und Metal zusammen zu einem besonderen Sound, den die Band und ihre Musik ausmacht. 2019 schloss sich die Band
zusammen mit Produzent Frieder Does in Hamburg ein, um neue Songs zu produzieren. Dabei entstanden düstere und dreckige Rock-Hymnen, die schließlich von Christoph Wieczorek (annisokay) gemixt und gemastert wurden.

In „Holy“ geht es darum, belogen und betrogen zu werden und damit abzuschließen – wieder aufzustehen. Der harte Sound der Gitarren, gepaart mit dem Bass, den stechenden Synths und den massiven Drums bietet die Bühne, auf der sich der Sänger Léonard Baptiste Schell die Stimme und das Herz zerreißt. All That We Are melden sich mit von Frieder Does
und Christoph Wieczorek (annisokay) produzierter Alternative-Rock-Hymne „Holy“ zurück.

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy