Home News Balaton Sound 2020 gibt weitere Acts bekannt

Balaton Sound 2020 gibt weitere Acts bekannt

by Kevin

Balaton Sound, das fünftägige Musikfestival am türkisfarbenen Ufer des Balaton Plattensees, hat seine Besetzung mit einer weiteren Liste unglaublicher Künstler erweitert – darunter Steve Aoki, Paul Van Dyk und Lost Frequencies, die sich zu den bereits angekündigten Martin Garrix, KygoDon Diablo, Dimitri Vegas & Like Mike und Jonas Blue gesellen. Vergünstigte Ticktes gibt es noch bis zum 14. Februar, 12 Uhr.

Zu dieser zweiten Ankündigung gehört unter anderem das niederländische Duo Moksi, das durch die gegenseitige Liebe zu britischen Garage Rock aus den späten 90er Jahren inspiriert wurde und bereits Tracks mit großen Namen wie Hardwell oder Yellow Claw veröffentlicht hat. Dem amerikanischen Rapper und Plattenproduzenten JPEGMafia gelang mit seinem jüngsten Album „Veteran“ der internationale Durchbruch, auf dem er aktuelle Themen auf provokative Weise aufgliedert. Gemeinsam mit Banks, Carnage, Moksi und weiteren wird er den Takt für den ersten Festivaltag angeben.

Das in Italien geborene, in Berlin ansässige Duo Mind Against wird die Crowd mit seinem unverwechselbaren Sound, der aus den kombinierten Wurzeln von IDM, House und Techno entsteht, in Ekstase versetzten. Am selben Abend wird niemand geringeres als Steve Aoki mit seinen Beats die Stimmung auf den Höhepunkt treiben. Die Beats des Japaners sind längst nicht mehr aus der Szene weg zu denken.

Für den belgischen Produzenten Lost Frequencies hätte es in den letzten Jahren kaum besser laufen können. Mit Hits wie  „Are You With Me“ und „Reality“ erreichte er schon Platz 1 der deutschen, österreichischen und schweizer Singlecharts und wird in diesem Jahr die Mainstage erobern.

DJ Snake, der mit „Bird Machine“ und „Turn Down for What“ in 2013 in der internationalen Szene durch startete, wird am letzten Tag die Bühne betreten um Wochenende mit einem Knall beenden.

Außerdem wird Europas beliebteste, aufwendigste Partyreihe Elrow auch in diesem Jahr Acts wie Loco DiceMeduzaIlario Alicante und Danny Tenaglia eine außergewöhnliche Bühne geben.

Das VIP-Erlebnis des Balaton Sound lässt sich von keinem anderen Festival in Europa übertreffen. Die unterschiedlichen VIP-Bereiche mit der traditionellen Hollywood-Theme kümmern sich um alle Bedürfnisse der Partybesucher – von einem Massagesalon, einer Make-up-Lounge bis hin zu frischem Obst und Getränken bei der Ankunft. Nicht zu vergessen die exklusiven Pool-Partys und Überraschungsshows, die auf der exklusiven VIP-Bühne stattfinden.

Weitere Acts werden in den kommenden Monaten angekündigt. Bis zum 14. Februar, 12 Uhr gibt es 3-, 4- und 5- Tages Tickets  ab 169 € bei Reservix und auf balatonsound.com – danach steigen die Ticketpreise.

 

08. Juli 

MARTIN GARRIX
DON DIABLO
BANKS
CARNAGE
LOCO DICE
PAN POT
JPEGMAFIA
MATOMA
MOKSI
REINER ZONNEVELD live
JULIAN JEWEIL

09. Juli 

DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE
STEVE AOKI
JONAS BLUE
DEBORAH DE LUCA

MEDUZA
MIND AGAINST

10. Juli 

KYGO
LOST FREQUENCIES
HALOTT PÉNZ
SALVATORE GANACCI
MODESTEP live
ILARIO ALICANTE
SAYMYNAME
PATRICK TOPPING
ARCHIE HAMILTON

11. Juli

ROBIN SCHULZ
VINI VICI
PAUL VAN DYK
DANNY TENAGLIA
SIGALA
MAJKA & CURTIS
JAN BLOMQVIST & BAND
BLASTOYZ

12. Juli 

DJ SNAKE
JAX JONES live
DILLON FRANCIS
ZHU
WELLHELLO
LOUD LUXURY
HERNAN CATTANEO vs NICK WARREN
RODRIGUEZ JR.

Fotocredit: kevin Randy Emmers 

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy