Home Allgemein The Pot In You im Frühling 2020 auf großer EU/UK Tour

The Pot In You im Frühling 2020 auf großer EU/UK Tour

by Mona

Als das Quartett aus Ohio – bestehend aus Landon Tewers (Gesang), Josh Childress (Gitarre), Ethan Yoder (Bass) und Mathis Arnell (Schlagzeug) – mit der Aufnahme ihres vierten Albums und des ersten für Fearless Records „Dispose“ begann, wurde die Entstehung dieses nächsten Kapitels für die band zunächst sehr verschmäht. Zum ersten Mal hat The Plot In You die Talente eines Produzenten, nämlich Drew Fulk, angeworben. Eine weitere Premiere: Die Band arbeitete gemeinsam an der klanglichen Feinabstimmung der Musik, während bei früheren Platten das Songwriting und die Aufnahmen ausschließlich Landon oblagen. Damit bilden diese zehn Tracks ihr bisher zusammenhängendstes Werk. Textlich schildern die Lieder eine giftige persönliche Beziehung, in der Landon sich in der Vergangenheit auf prägende Jahre und fiktive Szenarien konzentriert hatte. In „Dispose“ treffen die Themen auf einer intimeren Ebene auf eine Erfahrung, die sich im Moment entfaltet und stellen gleichzeitig eine deutliche Entwicklung dar. Diese Art von Emotionen hat The Plot In You seit dem ersten Tag mit den Zuschauern verbunden.

Die Guppe hat Jahre damit verbracht, ihre einzigartige Sichtweise auf den moderenen Rock zu entwickeln, indem sie Genres von Metalcore bis hin zu Alternative transzendiert, Fan-Lieblingshymnen wie „My Old Ways“ und „Take Me Away“ geliefert hat und mit ihrem dritten Album „Happiness in Self-Destruction“ 2015 in den Billboard Top 200 gelandet ist. „Dispose“ positioniert The Plot In You nun neu.
Nach Tourneen mit Gleichgesinnten wie The Amity Affcliction, Motionless In White und Blessthefall hat sich The Plot In You eine treue Fangemeinde erworben und sich gleichzeitig als bemerkenswerte Kandidaten in der alternativen Szene etabliert. Mit „Feel Nothing“ machte die Band bereits einen kollektiven Schritt nach vor und zeigte den eklektischen Stil und das kreative Flair der Gruppe.

Noch zuletzt als Support von SUM 41 auf deren „Order In Decline“-Tour in den Staaten gesehen, sind die Jungs im April 2020 auch endlich für ihre eigene Headliner-Tour in Deutschland unterwegs und beehren uns zusammen mit Thousand Below und Captives in:

11.04.2020 Leipzig – Impericon Festival
12.04.2020 Hamburg – Bahnhof Pauli
13.04.2020 Hannover – Musikzentrum
18.04.2020 Oberhausen – Impericon Festival
19.04.2020 München – Impericon Festival 
20.04.2020 Wiesbaden – Schlachthof

Fotocredit: Ashley Osborn

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy