Fil Bo Riva setzt die „Beautiful Sadness Tour“ im März 2020 mit insgesamt 12 Terminen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz fort. Tickets für alle Konzerte sind ab sofort erhältlich.

Wenn es in dieser Tage noch Argumente für ein geeintes Europa braucht, hier ist eins: Filippo Bonamici aka Fil Bo Riva. Gebürtiger Römer, Vater Italiener, Mutter Deutsche. In Madrid gekellnert, in Irland Abitur gemacht, in Berlin studiert. Bonamici symbolisiert also schon seinen biografischen Eckdaten nach jene international ausgerichtete Freigeistigkeit, welche der europäischen Idee zugrunde liegt.

Das dieses Jahr erschienene Fil Bo Riva-Album, „Beautiful Sadness“, trägt Europa im Herzen und eine freiheitlich offene Ausrichtung auf der Zunge.

Europäische Folklore, Indie-Pop – „Beautiful Sadness“ ist ein betörendes Ensemble-Werk aus der Perspektive eines überaus begabten Songschreibers, welches der Wahlberliner gemeinsam mit seiner Band im Frühling 2019 erstmals auf die Bühne brachte.

Nach dieser ausgiebigen Tour und internationalen Festivalshows über den Sommer, kehrt Fil Bo Riva mit seiner Band im kommenden Frühjahr für weitere Konzerte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz zurück.

Fil Bo Riva – „Beautiful Sadness Tour“ 2020

11.03.2020 Bremen, Modernes
12.03.2020 Kiel, Pumpe
13.03.2020 Bielefeld, Forum
14.03.2020 Düsseldorf, Zakk
17.03.2020 Stuttgart, Im Wizemann
18.03.2020 Basel (CH), Kaserne
19.03.2020 Winterthur (CH), Salzhaus
21.03.2020 Graz (AT), ppc
22.03.2020 Wien (AT), Arena
24.03.2020 Erlangen, E-Werk
25.03.2020 Heidelberg, halle02
26.03.2020 Leipzig, Täubchenthal

Fotocredit: Adina Scharfenberg 

Gringoz Magazine
Gringoz Magazine