Home Allgemein Frank Turners Lost Evenings IV auf Grund überwältigender Nachfrage hochverlegt

Frank Turners Lost Evenings IV auf Grund überwältigender Nachfrage hochverlegt

by Adina Scharfenberg

Man hatte es vielleicht insgeheim gehofft – man hofft ja immer, dass das Gute überzeugt – aber doch nicht mit einem solchen Ansturm gerechnet: Innerhalb weniger Stunden war Frank Turners eigenes Festival Lost Evenings, das vom 21. bis 24. Mai 2020 nach zwei Jahren in London und einer Ausgabe in Boston im kommenden Jahr erstmals in Berlin stattfinden wird, restlos ausverkauft! Damit wird einer der „hardest working men in show business“ für seine besondere Arbeit geehrt und ausgezeichnet.

Turner reagierte denn auch sofort mit einer Videobotschaft über Facebook: „I always wanted to build Lost Evenings into something big and exciting – it’s crazy and flattering to see this happening. Thank you to everyone who bought tickets to LEIV, for those who didn’t get tickets: hold tight, me and my team are looking at all options!“

Diese „Options“ sehen nun so aus, dass Lost Evenings IV hochverlegt wird: Vom Astra Kulturhaus & RAW-Gelände wandert der Lost Evenings-Zirkus nun nur einen Katzensprung weiter auf das Gelände der Arena Berlin! Wir freuen uns über diesen Zuspruch und bedanken uns bei all den Frank Turner-Fans, die dieses Ereignis im Mai 2020 ganz sicher zu etwas Außergewöhnlichem machen werden.


Fotocredit: Adina Scharfenberg

You may also like

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alles klar! Mehr dazu

Privacy & Cookies Policy