Das Talent-Programm des größten nordeuropäischen Festivals präsentiert die beste neue nordische Musik. Mit dabei sind Konni Kass, Miriam Bryant, Jada, Albin Lee Maldau, Jacob Ogawa und viele mehr. Das komplette Line-Up des Roskilde Festivals wird dann am 05. April bekannt gegeben.
Zu den 27 neuen Acts gehört die schwedische Pophoffnung Miriam Bryant, ihr gefühlvoller Nachbar aus Göteborg Albin Lee Meldau, der norwegische Singer-Songwriter Jacob Ogawa und die selbstbewusste Popsensation Konni Kass von den Färöer Inseln. Sie werden sich den bereits angekündigten nordischen Acts, wie die aus Dänemark stammende Iris Gold, dem schwedischen Pale Honey und den Norwegerinnen von Sassy 009 anschließen, die alle in ihren Heimatländern und auf internationaler Ebene bereits für Furore sorgten und bereit sind ihr nächstes Level auf dem Roskilde Festival zu erreichen.
Diese 27 Acts gibt das Roskilde Festival 2018 heute bekannt:
Addisabababand, Albin Lee Meldau, Alcabean, Artigeardit, Clarissa Connelly, Ctrls, Dirt Forge, Ecstasy In Order, Eera, Ellis May, Fraads, Holm, Jada , Jakob Ogawa, Konni Kass, Loke Deph, Luster, Lyra Valenza, Maraton, Miriam Bryant, Mount Liberation Unlimited, Sigma, Sista Bossen, TAN, Daniel Savi, Discothèque Mobumfe, Tight Cherry.

Gringoz Magazine
Gringoz Magazine