SDP sind „Leider wieder da!
Die bekannteste unbekannte Band der Welt ist zurück! Mit ihrem Album „Die bunte Seite der Macht“, welches im März 2017 erschienen ist, ist sie quer durch Deutschland unterwegs. Am 18. Februar waren Vincent und Dag mit ihrer Band erneut in der Alsterdorfer Sporthalle und haben die Menge zum Ausrasten gebracht. Insgesamt 14.000 Menschen haben in der ausverkauften Halle gemeinsam die Nacht von Sonntag auf Montag mit SDP gefeiert, es war Stimmung wie auf einem Festival. Eröffnet wurde das Konzert mit ihrem an Star Wars angelehnten Intro und dem Song „Leider wieder da!“. Natürlich durften ihre bekanntesten Lieder „Ich will nur, dass du weißt“, „So schön kaputt“ und „Die Nacht von Freitag auf Montag“ nicht fehlen, bei denen das Publikum besonders laut mitsang. Unterstrichen wurde das Konzert noch von vielen verschiedenen Special-Effects und als Vincent und Dag auch noch durchs Publikum gingen, waren alle SDP-Fans hin und weg.
Sie konnten einige Zugaben mit lautem Rufen abstauben. Diese bestanden aus älteren Liedern der Band, die sie normalerweise nicht mehr auf Konzerten spielt und wurden zufällig mit ihrem Glücksrad ausgewählt. Dem Publikum hat diese kreative Idee sehr gut gefallen. Es war insgesamt ein sehr gelungenes und abwechslungsreiches Konzert mit sehr guter Stimmung.

Setlist 18. Februar Hamburg:

1. Intro
2. Leider wieder da!
3. Wir ticken nicht ganz sauber
4. Zeit verschwenden
5. Wenn ich groß bin
6. Männer und Frauen
7. Lied für die Fans den anderen Bands
8. Ja Ja a.k.a. LMAA
9. #damdamdam!
10. Tanz aus der Reihe
11. Millionen Liebeslieder
12. D in der Mitte
13. Eigentlich wollte er nie ein Liebeslied schreiben
14. Echte Freunde
15. Ich will noch nicht nach Hause
16. Das Leben ist ein Rockkonzert
17. So schön kaputt
18. Klopf Klopf
19. ( Glücksrad )
20. Unbekannt
21. Ne Leiche
22. Ich muss immer an dich denken
23. Ich will nur, das du weißt
24. ( Deine Freundin ) / Bullen, Schweine
25. Die Nacht von Freitag auf Montag


 

Gringoz Magazine
Gringoz Magazine