Electropunk, Alternative Rock, C64 & 8-Bit Klänge. Was haben diese Wörter gemeinsam ? Diese Wörter verbindet eine Band… und zwar Bondage Fairies.

Fast 5 Jahre nach ihrem letzten Album sind Bondage Fairies mit ihrer neuen Platte Alfa Gaga Cp Wifi zurück. Die neue Platte umfasst elf Songs und wir finden: So muss elektronische Musik mit alternativem Rock klingen, die mit jedem Takt einfach nur Laune macht. Und das schaffen die Schweden ohne Mühe. Auf diesem Album klingen die Bondage Fairies so selbstsicher und überzeugt wie nie, was definitiv nicht negativ aufzufassen ist. Wie auch in den Vorgängeralben, hat man das Gefühl man sitzt mit Freunden vor der guten alten Atari Konsole. So viele Sounds in ihrem neuen Album erinnern einfach daran und man wird das positive Gefühl der Kindheit einfach nicht los. Das Album trotzt nur so von Songs, die einfach das Potenzial haben. Wie z.B. der Song „Satan You and Me II“ eine Mischung aus 80er Jahre Sythipopsong und einem Hauch von The Cure. Der Song „Head On“ erinnert mich immer etwas an die Band „The Sounds“ wenn man sich mal die elektronischen Elemente wegdenkt.

Wir wollen euch natürlich nicht zu viel verraten. Ab Freitag könnt ihr euch von dem alten/ neuen Sound der Bondage Fairies selbst überzeugen. Den dann steht die Scheibe bereit, um eure Wohnzimmer, Autos, Spielzimmer und Co. zu beschallen.

Gringoz Magazine
Gringoz Magazine