Legen wir mal die Fakten auf den Tisch: Ja es gibt verschiedene Genre´s und damit natürlich verschiedene Lager von Fans, welche alle verschiedene musikalische Vorlieben haben. Fakt ist auch, dass diese beiden Lager zusammen auf einem Konzert nicht unbedingt gut zusammen Funktionieren als Crowd – entweder feiert die eine oder die andere Sparte in den vorderen Rängen. Dass wir diese Theorie dank AElement über den Haufen werden dürfen, sollte jedem Fan bewusst sein, denn hier sind sowohl Moshpit als auch Dancefloor zusammen im selben Club keine Seltenheit – wir haben es hier quasi mit einem musikalischen Gorbatschow zu tun!

Ihr einzigartiger Sound aus Punk und Drum ’n Bass hat sie direkt in die Playlisten verschiedener Radiosender katapultiert und ihr Publikum sowohl auf Elektro-Festivals wie auch auf Rock-Konzerten durchdrehen lassen.

Die bisherigen Auftritte der jungen Band lassen sich sehen:  Vom Major Festival SonneMondSterne über den MonsterBash bis hin zum Rocken am Brocken ließen die Jungs nichts aus und hielten stets ihren eigenen Party-Live-Level. Auch für August stehen wieder 3 Konzerte an, die die Mengen vereinen und begeistern werden.

Zudem wurde 2013 AElement als Bremens Vertreter in den bundesweiten Nachwuchs-Wettbewerb “New Music Award”  gewählt – diesen haben sie zwar nicht gewonnen, konnten aber als ziemlich großer Publikumslieblings den Berliner Admiralspalast rocken, in dem unter anderen schon Legenden wie Linkin Park aufgetreten sind.

Die Diskographie der Bremer zeichnet aktuell die Debüt-EP „Prototypes & Breakdowns“ (2013) und das neue Album “NEONSCHWARZ” (2015), welches dank ihrer sehr treuen Fanbase via Crowdfunding-Kampagne finanziert werden konnte. Beide Platten sind natürlich auf den verschiedenen SocialMedia Kanälen und Streaming Diensten wie Spotify als Probe hörbar, sollten aber auf jeden Fall für das heimische Regal nachbestellt werden!

 

Line-Up:

Malte – Guitar/Vocals
Karpi – Bass/Vocals
Genzo – DJ/Synths
Stef – Drums
Björn – Guitar

Mehr erfahren:

Homepage
Facebook

Alex Hoppen
Alex Hoppen

Denkt er wäre der Administrator, fährt Smart, mag Enten, Guitar-Hero-Profi, putzt Bier mit Zähnen – oder umgekehrt?, cheated bei Pokémon Go, speifrei seit 2014, Erste-Reihe-Milchtrinker aus Überzeugung und liebt Katzenbilder.