Our Last Night auf Selective Hearing Tour in London

Es kommt selten vor, dass Bands in Deutschland bekannter sind als in Großbritannien. Bei Our Last Night ist dies jedoch der Fall. Während wir in Köln ihre größte Headline Show mit 1500 Menschen erleben durften, schafften sie es in London immerhin 600 Karten zu verkaufen und somit The Garage auszuverkaufen.

Freuen durften wir uns über New Volume und Holding Absence als Support Acts. Letztere ersetzten The Color Morale, die Our Last Night ursprünglich begleiten sollten, jedoch aus persönlichen Gründen abgesagt hatten. Während das Publikum New Volume eher nicht zu kennen schien, wurde Holding Absence von vielen Fans im Publikum herzlich begrüßt.

Als Our Last Night dann auf die Bühne kam, war die die Stimmung großartig. Von der neuen EP Selective Hearing peformten sie ganze fünf von siebe Songs, darunter Common Ground und Broken Lives. Dazu kamen Songs von ihrem vierten Sudioalbum Younger Dreams und der Oak Island EP. Ältere Songs wurden nicht gespielt, die Fans schienen jedoch zufrieden mit dem Set. Our Last Night interagierten mit dem Publikum, forderten auf, ihrem Bassisten Alex Woodrow, den Fans nur Woody nennen, beim Crowdsurfen zur Bar zu helfen, Sänger Trevor Wentworth kam zwischendurch beim Singen in die Menge und den Fans wurde einfach keine Verschnaufpause gelassen. Die einzige Ausnahme war ein Akustikset, bei dem man wenigstens für kurze Zeit still stehen konnte.

Bei den vielen Coversongs, die Our Last Night bereits aufgenommen haben, musste natürlich auch davon einer gespielt werden und ihre Rockversion von Shape Of You begeisterte das Publikum genau wie ihre eigenen Songs. Bei manchen Songs fiel auf, dass sowohl Frontmann Trevor Wentworth, als auch sein Bruder Matthew Wentworth stimmlich nicht unbedingt genauso klingen wie auf CD, allerdings störte das niemanden. Nach Home verließen sie die Bühne, um für den letzten Song, Sunrise, wiederzukommen, wofür die Fans ihre Taschenlampen anschalteten und aus ganzer Seele mitsangen. Ein gelungener Abschluss für ein gelungenes Konzert.

Wenn Our Last Night zurück nach Europa kommen sollten, dürften wir uns wahrscheinlich auf größere Konzerte der Band freuen. Ob sie dann mit einem neuen Album oder einer EP auf Tour gehen, bleibt abzuwarten.

About The Author

Keine Kommentare on "Our Last Night auf Selective Hearing Tour in London"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.