Mayday Parade auf A Lesson In Romantics 10th Anniversary Tour

Zehn Jahre nach Release ihres Debütalbums, A Lesson in Romantics, kamen Mayday Parade mit der A Lesson In Romantics 10th Anniversary Tour für zwei Konzerte nach Deutschland, unter anderem nach Köln in die Essigfabrik. Mit dabei waren Waterparks und With Confidence.

Waterparks wärmten die Fans mit Songs ihres Albums Double Dare auf. Anschließend betraten With Confidence, die zuletzt im März einige Konzerte in Deutschland spielten, die Bühne. Die vierköpfige Band mit Sänger Jayden Seeley sorgte für gute Laune und eine Menge Crowdsurfer. Viele Fans schienen hauptsächlich für die beiden Bands da gewesen zu sein, so mischte sich die Menge kurz vor Mayday Parade noch komplett neu, mit denen, die hauptsächlich für Mayday Parade gekommen waren, ganz vorne.
Diese Fans kamen sicher auf ihre Kosten, denn als
Mayday Parade mit Jamie All Over anfingen, wurde gesprungen und mitgesungen was das Zeug hielt. Durch den mäßigen Sound in der Essigfabrik ging der Gesang von Derek Sanders zwischendurch etwas verloren, was jedoch durch die Fangesänge wieder ausgeglichen wurde. Das Album wurde in voller Länge gespielt und die Menge wechselte von Pits bei Black Cat zu Taschenlampen und Tränen bei Miserable At Best, wobei selbst die Security vor der Bühne mit schaukelte.

Aber das ganze Album reichte nicht, im Anschluss durften wir uns noch über ein Cover von Punk Rock Princess von Something Corporate und Songs wie Stay oder Three Cheers for Five Years freuen. Vor Terrible Things fragte Derek noch, ob die Fans traurige Songs denn mögen würden. Eine Antwort war nicht nötig, denn für diesen Songs konnte er auf Bühnenbeleuchtung verzichten und die Handytaschenlampen der singenden Fans erleuchteten wieder die Halle.
Kids in Love und Oh Well, Oh Well bildeten schließlich den Abschluss des genialen Abends und gaben den Fans eine letzte Möglichkeit, ihre restliche Energie loszuwerden.

Mayday Parade haben Ahnung, wie ein vernünftiges Konzert auszusehen hat und schaffen es, dass man sowohl seine ganze Energie, als auch einige Tränen los wird. Über die Jahre haben sie sich eine leidenschaftliche Fangemeinde geschaffen, die die Stimmung bei den Konzerten zu etwas ganz Besonderem macht. Die Vorbands waren sicher eine gute Wahl für die Tour und passten perfekt zu Mayday Parade.

Jetzt heißt es abwarten, bis Mayday Parade mit einem neuen Abum zurück nach Deutschkand kommen.

 

About The Author

Keine Kommentare on "Mayday Parade auf A Lesson In Romantics 10th Anniversary Tour"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.