Sloppy Joe´s – Heavy-Rock aus Hamburg

Es gibt wirklich nicht viele Bands, die uns dazu bringen, nach einem ersten Durchlauf direkt das gerade Erlebte niederzuschreiben aber: Es ist halb sechs morgens und ehe wir uns nach ein paar gesunden Stunden Schlaf erneut ans Werk machen um eine erste Resonanz für den Spotlight zu ziehen, zog uns das Album Eight Reasons to Rock direkt vor den Rechner um euch davon zu berichten. Und nein: Das liegt nicht daran, dass wir gerade den größten Mist gehört habe – im Gegenteil!

Die drei Rockaholics verstehen ihr Werk von vorne bis hinten und erschaffen den Rock´n´Roll zwar nicht neu, wissen diesen aber in seinem aktuellen Spektrum perfekt einzufangen. Wem Volbeat auf Dauer zu gleich klingt aber dennoch auf peitschende Ohrwürmer nicht verzichten will und sich gerne von diesem positiven Rock Spirit anstecken lässt, dem können wir Sloppy Joe´s nur empfehlen.

Der Spaß an der Musik ist in jedem Takt zu hören und genau das zeigt auch die Karriere der Hamburger. Mit über 100 gespielten Shows auf den verschiedenen Bühnen Europas, eine Auszeichnung bei den Bestmusictalent-Awards in der Kategorie Bester Song 2016 und dem generellen Sieg beim „The Global Battle of the Bands 2015″ in Berlin lässt es sich durchaus sehen. Wir haben hier einen Rock Stern am Himmel, der noch keine 40 Jahre Bandgeschichte hinter sich hat und noch hautnah in Clubs zu sehen ist – an alle Freunde der härteren Gangart: Nutzt diese Chance. Hier kommen selbst die konsequentesten Bewegungsverweigerer nicht ungeschoren davon!

LineUp:
Vocals, Guitar – Jesse
Bass – Johnny
Drums – Pätzy

About The Author

Denkt er wäre der Administrator, fährt Smart, mag Enten, Guitar-Hero-Profi, putzt Bier mit Zähnen - oder umgekehrt?, cheated bei Pokémon Go, speifrei seit 2014, Erste-Reihe-Milchtrinker aus Überzeugung und liebt Katzenbilder.

Keine Kommentare on "Sloppy Joe´s – Heavy-Rock aus Hamburg"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.